• Sie befinden sich:
  • Home

Längere Wartezeiten bei Sperrmüllabholung

(vom 26.10.2017)

Aufgrund der zahlreichen Sperrmüllanmeldungen verlängern sich die Wartezeiten bis zur Abholung auf bis zu 6 Wochen. Die Benachrichtigung über den Abholtermin erfolgt immer schrftlich.

Sperrmüll kann auch im Rahmen des Sperrmüllkontigents pro Haushalt (4 cbm Restsperrmüll und 2 cbm Metallschrott) kostenfrei am Wertstoffhof der Kreismülldeponie Kirchberg angeliefert werden.

Oder sind die zu entsorgenden Gegenstände noch für jemand anderen interessant? Dann bieten Sie das Teil doch im Tausch- und Verschenkmarkt der RHE, hier auf dieser Internetseite, an. So können große Mengen an Abfall vermieden werden. Ein wirklich sinnvoller Beitrag zum Umweltschutz.

 

zurück