ToBi - Die neue 60 l-Biotonne für den Biorest

Seit über 25 Jahren wird im Rhein-Hunsrück-Kreis der Bioabfall getrennt gesammelt und einer stofflichen Verwertung zugeführt.

Um Bioabfallreste in der Restmülltonne zu vermeiden, bieten wir jetzt für Eigenkompostierer die 60 l-Biotonne – ToBi an. Denn gekochte Lebensmittel, schlecht verrottbare Bioabfälle, wie Knochen, kranke Pflanzen oder Gartenabfälle möchte man nicht auf dem eigenen Komposthaufen haben.

Mit der Verwertung des Bioabfalls in unserer neuen Vergärungsanlage werden wir Methangas gewinnen und zur Stromerzeugung nutzen. Damit leisten wir einen nachhaltigen Beitrag zur Energiewende.

Häufig gestellte Fragen zur neuen 60 l-Biotonne–ToBi

Für wen ist die 60 l-Biotonne - ToBi vorgesehen?

Warum wird Bioabfall getrennt gesammelt?

Welche Vorteile bringt die neue 60 l-Biotonne - ToBi?

Was kostet die neuen 60 l-Biotonne - ToBi?

Wie groß ist die neue 60 l-Biotonne - ToBi?

Welche Abfälle dürfen über die 60 l-Biotonne entsorgt werden?

Was darf nicht in die 60 l-Biotonne?

Wie pflege ich meine 60 l-Biotonne?

Sind weitere Informationen gewünscht?

Fragen Sie uns!

Tel: 0 67 63/ 30 20 0
E-Mail: info@rh-entsorgung.de
Internet: www.rh-entsorgung.de